Das Laden vom Handy kann fatale Folgen haben

Veröffentlicht 7. mai, 2019

Von Bränden bis zu Stromstößen: Viele Verbraucher wissen gar nicht wie viele Gefahren Ladekabel verursachen.

Jeden Tag Laden Millionen von Verbraucher ihre Smartphones, IPads oder Tablets, doch vielen ist die Gefahr gar nicht bewusst die ein beschädigtes Ladekabel verursachen kann.

Hier erfährst Du was passieren kann und wie du dich schützen kannst:

Kaputte Ladekabel schaden deinen Apparaten

Wenn Du dein Apparat mit einem beschädigtem Ladekabel auflädst riskierst Du dein Apparat zu zerstören. Kabel, die zerfasert sind, können den Storm Fluss nicht 100% ins Gerät übertragen und dabei Überspannungen entstehen.

Überhitze Geräte können Brände verursachen

Da beschädigte Ladekabel Geräte überhitzen können, sind sie eine große Gefahr für dich und deine Mitmenschen. Vor allem wenn Du dein Gerät unbeaufsichtigt lädst kann schnell ein Wohnungsbrand ausgelöst werden.

Stromschläge können schmerzhafte Folgen hervorrufen

Wenn du dein Ladekabel übernutzt, bis das die Ummantelung abgenutzt ist, kannst Du leicht Gefahr laufen und einen Stromschlag erhalten. Die Folgen sind schmerzhafte Brandwunden bis zu schlimmen inneren Verletzungen.

Wie kannst Du dich schützen?

  1. Erstmal vermeide billige Ladekabel, da sie oft aus minderwertigen Materialien hergestellt werden.
  2. Lade nie deine Geräte unbeaufsichtigt.
  3. Wenn dein Ladekabel fasert und die Ummantelung sich löst, SOFORT neues Ladekabel kaufen und das alte Recycling